Cookie
Electronic Team, Inc. uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

Erweitertes Tutorial zur seriellen VMware-Schnittstelle


Virtualisierung ist eine weit verbreitete Technik, mit der begrenzte physische Computerressourcen zur Unterstützung mehrerer Betriebssysteme verwendet werden können. Mit virtuellen Maschinen können Betriebssystemsicherungen durchgeführt, Softwareprodukte getestet und Anwendungen ausgeführt werden, die auf dem Hostcomputer nicht funktionieren. Die Technologie ermöglicht es Unternehmen, ihre physischen Maschinen besser zu nutzen und gleichzeitig die Vielfalt der Plattformen zu erhöhen, die den Entwicklern zur Verfügung stehen.


  1. Software für den Zugriff auf COM in einer virtuellen Maschine
  2. Zugriff auf die serielle Schnittstelle in VMware
  3. Serielle Schnittstelle in VMware Passthrough

Verwenden von a COM-Port in einer virtuellen Maschine Dies kann abhängig von der auf Ihren physischen Computern implementierten Virtualisierungssoftware eine Herausforderung sein. In einigen Fällen gibt es native Methoden zum Einrichten serieller Ports auf den virtuellen Maschinen. Viele Lösungen erfordern jedoch die Verwendung eines Netzwerkkommunikationstools eines Drittanbieters, damit seriell verbundene Peripheriegeräte zwischen dem Host- und dem Gastbetriebssystem gemeinsam genutzt werden können. Wir zeigen Ihnen verschiedene Methoden zum Verbinden eines virtuellen Gastes mit einem lokalen Drucker oder anderen Geräten, die über eine COM-Schnittstelle kommunizieren.

Serielle Schnittstelle in VMware - Softwarelösung

Hier ist die einfachste Methode zum Verbinden einer lokalen seriellen Schnittstelle mit einer virtuellen VMware-Maschine. Serial over Ethernet Connector ist eine hervorragende Lösung, die Passthrough-Funktionen für die serielle VMware-Schnittstelle bietet. Die Software erstellt virtuelle serielle Schnittstellen, die die Funktionalität der physischen Ports Ihres Systems vollständig emulieren. Diese können verwendet werden, um Gastbetriebssystemen serielle Konnektivität für VMware Workstations hinzuzufügen, mit der sie auf jedes mit dem Netzwerk verbundene COM-Gerät zugreifen können.
Sec logo
Serial to Ethernet Connector
4.9 Rang basierend auf 52+ Nutzer, Bewertungen(86)
Herunterladen 14 Tage voll funktionale Testversion
Serial to Ethernet Connector

Videoanleitung

Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf COM in VMware

Befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte, um serielle Ports für virtuelle Netzwerke zu erstellen:
1
Herunterladen Serial to Ethernet Connector an alle Client- und Server-Computer, die Teil der Serial-over-IP-Kommunikation sind. Installieren Sie die Software auf allen diesen Computern.
2
Starten Sie das Programm auf dem Server und wählen Sie die Registerkarte "Serververbindung". Hier konfigurieren Sie die Parameter für die Verbindung. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Verbindung erstellen".
3
Starten Sie die App auf einem Client und wählen Sie im Hauptmenü die Option „Client-Verbindung“. Klicken Sie nach dem Konfigurieren der Verbindungseinstellungen auf die Schaltfläche "Verbindung erstellen".
4
Du bist fertig! Zu diesem Zeitpunkt kann jeder mit dem Netzwerk verbundene Client-Computer auf serielle Geräte zugreifen, die an die COM-Ports des Servers angeschlossen sind. Die Windows-Lösung präsentiert die angeschlossenen Peripheriegeräte im Geräte-Manager genauso wie ein lokal angeschlossenes Gerät.
Suchen Sie nach Integrationsmöglichkeiten?
Unabhängig davon, ob Sie unsere Serial Port Redirection Engine als Teil Ihres Produkts einsetzen oder Serial over Ethernet-Software für eine unternehmensweite Bereitstellung in Betracht ziehen, bieten wir flexible und kostengünstige Unternehmenslösungen, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.
Tech USB-Symbol
Unterstützung für USB- und serielle Schnittstellen
Tech-Ports Symbol
Arbeiten mit TCP-, UDP-, RDP- und Citrix-Protokollen
Tech libs Icon
Integration als DLL- und ActiveX- oder für Core-Level-Nutzung
Popup icon
Suchen Sie nach Integrationsmöglichkeiten?
Wir bieten flexible und kostengünstige Unternehmenslösungen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Erfahren Sie mehr

VMware-Passthrough für serielle Schnittstelle

An den Hostcomputer angeschlossene serielle Geräte werden an der seriellen VMware-Schnittstelle erkannt. Über die Software erstellte serielle VMware-Ports bieten dieselbe Funktionalität, die das System mit einer direkten physischen Verbindung zum Gerät erreichen würde. Ihre VMware-Sitzungen können auf serielle Remote-Ports in ihren virtuellen Maschinen zugreifen. Die gemeinsame Nutzung von Geräten in Ihrem Netzwerk wird unterstützt und erhöht den Nutzen aller seriellen Geräte Ihres Unternehmens.

Serielle VMware-Schnittstelle

Es ist möglich, einer virtuellen Maschine 4 serielle Schnittstellen hinzuzufügen. Eine virtuelle serielle Schnittstelle kann Daten an Dateien, Named Pipes und physische serielle Schnittstellen ausgeben. Einer virtuellen Maschine kann eine serielle VMware-Schnittstelle hinzugefügt werden, um Geräte wie Modems usw. zu erstellen, die der virtuellen Maschine selbst zur Verfügung gestellt werden. Die seriellen VMware-Ports können auch zum Übertragen von Debugging-Daten von der virtuellen Maschine zu einer anderen virtuellen Maschine oder einem Hostsystem verwendet werden.

Beginnen Sie mit: Um die COM-Port-Umleitung in einer virtuellen Maschine zu aktivieren:

  1. Ausschalten der virtuellen Maschine.
  2. Wählen Sie die virtuelle Maschine und wählen Sie VM-> Einstellungen.
  3. Klicken Sie dann auf der Registerkarte "Hardware" auf "Hinzufügen".
  4. Wählen Sie als Nächstes den Assistenten "Hardware hinzufügen" und wählen Sie "Serielle Schnittstelle".
  5. Klicken Sie abschließend auf "Fertig stellen", um der virtuellen Maschine den seriellen VMware-Port hinzuzufügen.
  6. Wählen Sie aus, wohin die virtuelle serielle Schnittstelle die Ausgabe sendet.

  • Sie können auch eine physische parallele Schnittstelle verwenden. Übertragen Sie dazu die Ausgabe an die physische serielle Schnittstelle des Hostsystems.
  • Um die Ausgabedatei zu verwenden, senden Sie die Ausgabe an eine beliebige Datei im Hostsystem. Sie können eine vorhandene Ausgabedatei verwenden oder eine neue erstellen, indem Sie in das Verzeichnis gehen und einen Dateinamen eingeben.
  • Stellen Sie zur Ausgabe an die Named Pipe eine Verbindung zwischen zwei virtuellen Maschinen oder eine Verbindung zwischen einer Hostsystemanwendung und einer virtuellen Maschine her.
  • Konfigurieren Sie die Named Pipe, wenn Sie die Ausgabe für die Named Pipe ausgewählt haben.

(Für Windows Host) Verwenden Sie den Standard-Pipe-Namen oder geben Sie einen anderen Pipe-Namen ein. Stellen Sie sicher, dass der Rohrname mit beginnt \\.\pipe\. Stellen Sie sicher, dass es auf dem Client und dem Server gleich ist.

(Für Linux-Host) Geben Sie einen UNIX-Socket-Namen in das nächste Textfeld ein. Dies könnte so etwas wie / tmp / socket sein. Wie oben angegeben, muss der Name auf dem Client und dem Server identisch sein.

Um Debugging-Informationen an eine Host-Systemanwendung zu übertragen, wählen Sie im ersten Dropdown-Menü "Dieses Ende ist der Server" und im nächsten Dropdown-Menü "Das andere Ende ist die Anwendung".

Um Debugging-Informationen an eine virtuelle Maschine zu übertragen, wählen Sie im ersten Dropdown-Menü "Dieses Ende ist der Server" und im nächsten Dropdown-Menü "Das andere Ende ist die Anwendung".

Um die virtuelle Maschine und den Port zu verbinden, wählen Sie schließlich „Beim Einschalten verbinden“. Die Verbindung mit der virtuellen Maschine wird aktiviert, sobald die Maschine eingeschaltet ist.

Wenn eine Verbindung zwischen zwei virtuellen Maschinen hergestellt wird, fungiert die erste häufig als Server.

Wiederholen Sie den Vorgang für die zweite virtuelle Maschine. Stellen Sie jedoch sicher, dass es als Client eingerichtet ist, indem Sie "Dieses Ende ist der Client" auswählen. Tun Sie dies, wenn Sie die Named Pipe konfigurieren.

small logo Serial to Ethernet Connector
#1 bei Serial Port Software
Serial to Ethernet Connector
Serielle schnittstelle über Ethernet
4.7 rang basierend auf (Mehr erfahren)
Holen Sie sich einen Download-Link für Ihren Desktop.
Senden Sie Ihre E-Mail-Adresse, um einen Link zum sofortigen Download auf Ihrem Desktop zu erhalten!
oder